Vinschgau - das Mountainbike Paradies im Westen Südtirols

 

 

Der Vinschgau - das Bike Paradies für Jedermann - ist das sonnenreichste und zugleich das niederschlagärmste Tal der Alpen. In der Ferienregion Vinschgau ist das Biken mit seinem einzigartigen mediterranen Klima bereits von Anfang März bis Ende Oktober ein Erlebnis.

 

Ob Familienradler oder Extrembiker, Genussradeln mit der Familie, die Transalproute, Single-Trails oder Downhill-Strecken, der Vinschgau bietet für jeden die ideale Tour.

Hier sind 6 Touren der Ötzi Bike Academy beschrieben, mit dem Startpunkt in Naturns bei Meran. Die Touren sind perfekt beschrieben und nachzufahren. Die jeweiligen Tourenblättern einfach ausdrucken und mitnehmen.

 

Tour 1 : NATURNS-NATURNSERALM-VIGILJOCH-ASCHBACH-TÖLL-NATURNS

 

Von der Hauptstrasse fahren wir in der Bahnhofstrasse entlang bis zur Brücke und weiter zum Sportplatz (554m). Nun beginnt die Steigung auf den Naturnser Nörderberg. An einigen Berghöfen vorbei gelangen wir auf die Forststrasse die uns zum Parkplatz Kreuzbrünnl (1600m) bringt. Ab hier beginnt die gesperrte Fortstrasse (für motorisierte Fahrzeuge) welche uns zur Naturnser Alm (ausgeschildert) führt. Nun folgt man dem 9a Steig der direkt hinter der Alm rechst abbiegt. (Achtung der 30er Steig ist unfahrbar). Nach einem kurzen Aufstieg führt ein alter Karrenweg auf dem Hochplateau entlang bis zur Kreuzung mit dem 9er Weg. Dem teils steilen Weg folgen wir bergab bis zum Vigiljoch. Vom Kirchlein geht es abwärts Richtung Aschbach (Schilder) auf dem Forstweg Nr. 28. In Aschbach fahren wir vorbei an einer kleinen Kapelle Maria im Schnee. Von Aschbach füht eine Teerstrasse hinunter bis Töll. Unten angelangt fahren wir über die Brücke und links den Etschdammradweg zurück nach Rabland, Plaus und schließlich zum Ausgangspunkt Naturns.

 

Länge: 41km / Höhenmeter: 1500hm / Kondition: schwer / Fahtechnik: leicht

 

Bild

 

Tour 2 : Naturns-Sonnenberg-Rofen-Unterstell-Patleid-Innerunterstell-

           Schnalstal-Naturns

 

Vom Lindenplatz neben den Hotel Lindenhof (554m) füht uns links steil berghoch der Schlossweg am Schloss Hochnaturns vorbei auf den Naturnser Sonnenberg. Wir fahren die Sonnebergstrasse berghoch bis zum Rofenhof (1033m), links weiter bis zum Unterstell Hof (Schilder) und weiter zum Patleidhof (1386m). Beim Patleidhof beginnt der Weg Nr. 24 (Meraner Höhenweg mit kleinen Tragepassagen) der uns zum höchsten Punkt dieser Tour, zum Innerunterstell (1470m bringt. Von dort geht´s im Downhill Richtung Schnalstal. Wir gelangen auf der Schnalserstrasse die uns wieder zurück nach Naturns führt. Achtung durch die Tunnels am Anfang des Schnalstals!!

 

Länge: 22km / Höhenmeter: 950hm / Kondition: mittel / Fahrtechnik: mittel

 

Bild

DIMB TrailRules

Anfahrt von....nach Mömlingen


Wetter Mömlingen

Aktuell
---
18.4 °C
---
Luftdruck: 1020.0 hPa
Niederschlag: 0.0 mm
Windrichtung: O
© Deutscher Wetterdienst | Ferienhaus Ostsee
September 2017
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
Oktober 2017
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31
Zum Seitenanfang