Vielzahl von Trails unfallfrei gemeistert Radsport: 117 Teilnehmer bei der Mömlinger Rum-Tour Start zur neunten Rum-Tour in Mömlingen.

117 Biker gingen bei idealem Wetter an den Start. Veranstalter war der MTB Mömlingen e.V. Zum neunten Mal startete am Sonntag in Mömlingen die Rum-Tour (Rund um Mömlingen). Veranstalter war der Verein MTB Mömlingen e.V..

rum 2014005

Erstmals waren Start und Ziel auf dem Gelände des Schäferhundevereins zwischen Mömlingen und Hainstadt, wo auch das Grenzfest stattfand. Bei idealem Wetter gingen 117 Biker an den Start. Aus drei Strecken konnten die Teilnehmer ihre Tour auswählen. 25 Biker entschieden sich für die 60-Kilometer-Tour, 88 für die 30-Kilometer-Tour, vier für die Anfänger-Tour.

Die ersten Kilometer ging es über den Großen Wald zum Hainstädter Steinbruch und über den Hohen Stein weiter zum Eichenwäldchen. Danach fuhren die Biker vorbei an der Schwedenschanze zum Eichelberg, wo sie vom Großen Wald in den Bereich Hartgrund wechselten. Über verschiedene Trails führte die Strecke weiter in Richtung Bachgau. Bei der ersten Verpflegungsstation konnten sich die Biker bei einem herrlichen Panoramarundblick über das Maintal stärken. Blick auf Burg Breuberg Nach der Pause ging es über eine Vielzahl von Trails, bevor sich die Strecken teilten. Die 30-er-Strecke führte über die Mö1 zurück nach Mömlingen, während die 60-er-Strecke in Richtung Zelterhof bei Großostheim abzweigte und von dort weiter in Richtung Lützeltal bei Großwallstadt führte. Nach einigen Kilometern und Höhenmetern konnten sich die Biker noch einmal stärken. Erst dann ging es über den Neidberg und die Kohlplatte weiter zum Anschluss der 30-er-Strecke. Der weitere Streckenverlauf führte sowohl für die Kurz- als auch die Langdistanz am Frankfurter Eck vorbei. An diesem bekannten Mömlinger Aussichtspunkt konnten die Teilnehmer den Blick auf Burg Breuberg und den Odenwald sowie die Frankfurter Skyline und den Taunus genießen. Höhenmeter für Langstreckler Der letzten Streckenabschnitt führte durch den Mömlinger Steinbruch weiter zum Neustädter Hof. Dort trennten sich die Strecken ein letztes Mal. Die 30-er-Strecke führte ohne zusätzliche Höhenmeter am Waldrand und der Mömling entlang zurück zum Grenzfest. Die Langstreckler mussten hingegen die letzten Kilometer noch einmal richtig Höhenmeter machen, um auf den Buchberg, den höchsten Punkt der Strecke, zu gelangen. Abschließend führte der Trail über den Ochsenweg und das Mömlingtal zurück zum Ziel. Zum Abschluss der Tour wurden Eindrücke ausgetauscht. Neben zahlreichen einheimischen Fahrern waren auch Teilnehmer aus den Landkreisen Aschaffenburg, Odenwald, Main-Kinzig und Offenbach am Start. Die weiteste Anreise hatte ein Biker aus Spardorf bei Erlangen. »Es war eine rundum gelungene, unfallfreie Veranstaltung bei tollem Wetter und mit rücksichtvollen Bikern«, zog am Ende des Tages Norman Eckert vom Organisationsteam eine positive Bilanz. Auch bei der Jubiläumstour im August 2015 wird der MTB Mömlingen für die Biker wieder eine Serie von Trail-Schmankerln zusammenstellen. ro

DIMB TrailRules

Anfahrt von....nach Mömlingen


Wetter Mömlingen

Aktuell
---
18.4 °C
---
Luftdruck: 1020.0 hPa
Niederschlag: 0.0 mm
Windrichtung: O
© Deutscher Wetterdienst | Ferienhaus Ostsee
September 2017
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
Oktober 2017
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31
Zum Seitenanfang